• STRANGE Consult

Vereinheitlichung der Meldebearbeitung in der Aussenwirtschaft

Herausforderung des Kunden

  • Seit vielen Jahren existente Idee der Vereinheitlichung und Digitalisierung der Prozesse in den Primärstatistiken und in der Abgrenzung des Begriffs „Meldebearbeitung“ zum Begriff „Analyse“

  • Seit vielen Jahren existente Probleme, Widerstände bzw. Bedenken, dass in den diversen Statistiken alles anders ist, die Stammdatenbanken eine Vielzahl von spezifischen „Finessen“ enthalten und durch die Digitalisierung und Automatisierung Sorge wegen Zuständigkeit, Personalabbau, etc. besteht

STRANGE Vorgehen

Die Beratungsleistung wurde in einem 5-stufigen Phasenmodell mit simplified und kanban-

agilen Vorgehen erbracht:

  • Setup-Phase: Identifizierung der Ausgangslage und Projektinitialisierung

  • Phase Fixierung einer gemeinsamen Prozesslandkarte (Top-Down - Ebene 0-2) mit Analyse und Dokumentation der End-to-End-Prozesse

  • Analyse und Identifikation der fachlichen/technischen Schnittstellen

  • Identifikation und Strukturierung der Fachanforderungen

  • Phase Fixierung und Entwicklung eines Sollprozessmodells (Bottum-Up, Ebene 0-3)

  • Umsetzung von Prozessworkshops inkl. deren Moderation und Entwicklung von lernenden und digitalen Prüfungsroutinen

  • Phase Fixierung IST-Abgleich und Identifizierung und Abstimmung der Differenzen

  • Phase Abschlusspräsentation mit Vorstellung der Gesamtergebnisse und Einholung von Committment zur Umsetzung, Identifizierung der Folgemaßnahmen

  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen (Ist/Soll) zur Umsetzungsfreigabe

  • Freigabe/Abnahme der umgesetzten Lösungen

  • Kontinuierliche Identifikation von Optimierungspotenzialen inkl. Priorisierung

Kernergebnisse

Dem Kunden wurden folgende Ergebnisse übergeben:

  • Drei separierte aber integrative Prozessmodelle für die diversen Funktionsbereiche (S1, S2 und S5)

  • Ein übergreifendes Masterprozessmodell mit allen Schnittstellen

  • 5 Optimierungsvorschläge und lernende Digitalverfahren zur Vereinheitlichung

  • Übersicht der Optimierungsverfahren und -prozesse

  • Empfehlungen und Skizze zum weiteren Umsetzungsvorgehen

  • Rollen- und Profilbeschreibung für die agile Projektumsetzung

  • Kanbanprotokolle und Fortschrittsdokumente

Mehrwert durch STRANGE

  • Anwendung des STRANGE-simplified-Vorgehen

  • Erstellung eines übergreifenden Modells zur Gesamtübersicht

  • Integration aller relevanten Mitarbeiter und Steigerung der Akzeptanz für eine neue, gemeinsam getragene Prozesskultur

#digitalisierung #prozessdigitalisierung

4 Ansichten