• STRANGE Consult

Plattformstrategieentwicklung

Herausforderung des Kunden

  • Identifikation der fachlichen Handlungsbereiche zur Implementierung einer Plattformstrategie mit Digitalisierungs-Potenzialen und -relevanz

  • Erhebung der fachlichen Business Capabilities

  • Planung der Umsetzung unter Berücksichtigung operationeller Risiken, der Systemlandschaft und relevanter Stakeholder

STRANGE Vorgehen

  • Aufsetzen und Durchführung einer Workshopreihe zur Erhebung von Business Capablities in den relevanten Fachbereichen zur Identifikation der spezifischen Datennutzung und entsprechender strategischer Handlungsfelder

  • Ableiten der System- und Datenrelevanz und Matching auf operationelle Risiken

  • Durchführung eines Application Efficiency Reviews

  • Priorisierung und Definition der Handlungsfelder und Erarbeitung einer dezidierten Projektplanung zur Umsetzung

  • Konzeption einer strategischen Neuausrichtung der IT im Sinne einer Plattformarchitektur zur optimierten Dateneffizienz über die Systemarchitektur, technische/fachliche Workflows und technische/fachliche Schnittstellen hinweg

  • Erarbeitung einer Projektskizze (Entscheidungsgrundlage) zur Umsetzung der Plattformstrategie bis 2023 inkl. Übersicht aller Handlungsfelder mit Digitalisierungsfokus (Workflows und Datenzentrierung)

Kernergebnisse

  • Übersicht über alle fachlichen Business Capabilities mit Risiko-Relevanz in Zusammenhang mit der System- und Datenarchitektur

  • Konzept zur Umsetzung einer Plattformstrategie unter Berücksichtigung aller Handlungsfelder und spezifischer Maßnahmenpläne

Mehrwert durch STRANGE

  • Entwicklung von individuellen strategischen Ansätzen zu Maßnahmenprojektplänen für eine effiziente Neupositionierung

  • Entwicklung von smarten Transformations-Strategien und -Konzepten hinsichtlich der Daten- und Systemlandschaft mit dem Ziel einer Plattformarchitektur

#strategieentwicklung #digitalisierung

2 Ansichten