Tür
  • Leitung von Projekten • Managementberatungsleistungen in Kundenprojekten im Finanzdienstleistungsumfeld STRANGE Consult GmbH

  • Unterstützung des Vertriebes aus Projekten und Kundenkontakten

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Themen rund um Strategie und Digitalisierung, Compliance, Risk (OpRisk-Management/IKS) und Information Security Management (IAM, Datenschutz etc.), Gesamtbanksteuerung und Datenmanagement, Vertrieb und Vertriebssteuerung sowie Sourcing und Migration

  • Aktive Mitwirkung bei der Unternehmensstrategie-/Kulturentwicklung mit hoher eigenverantwortlicher Entscheidungskompetenz (Unternehmer im Unternehmen)

  • Positionierung von IT- und Fachthemen am Markt

  • Mitwirkung bei der Angebotserstellung und -präsentation sowie im Pre-Sales Support

  • Durchführung von Lesson Learned Aktivitäten im Sinne des aktiven Wissensmanagements der Firma

  • Unterstützung bei internen und externen Veranstaltungen

  • Regelmäßige Beteiligung bei internen Diskussionsrunden und „All Stranger Meetings“ (ASM)

  • Trendscouting zur Identifizierung von relevanten Themen und Leads für STRANGE Consult

  • Sie verfügen über einen akademischen Abschluss und/oder haben über 7 Jahre Erfahrungen bei Banken/Versicherungen, Beratungs-/Wirtschaftsunternehmen gesammelt

  • Sie haben mehrjährige (> 7 Jahre) praktische und funktionale Projekt- und Branchenkenntnisse im Finanzdienstleisterumfeld

  • 7 Jahre Erfahrungen als Unternehmensberater in Strategie-, Organisations-, Restrukturierungs- und IT- Projekten

  • 7 Jahre Erfahrung als (Teil-) Projektleiter in Organisations- und IT Projekten mit Schwerpunkt auf regulatorischen Anforderungen

  • IT-Compliance & GRC, regulatorische Anforderungen (MaRisk, Basel II & III, Solvency II, MaComp, EAEG, BilMoG, IFRS, IDW PS, SREP)

  • Corebankingsysteme/ Migrationen (fachlich)

  • OpRiskmanagement v.a. Internes Kontrollsystem (IKS), Szenarioanalyse, BCM

  • Identity- und Accessmanagement

  • Prozessanalyse und Optimierung

  • Projektmanagement nach GPM IPMA

  • Direktbankfunktionalitäten

  • Erfahrung in der Konzeption & Umsetzung von konzernweiter IAM Governance

  • Sie kennen Governanceprozesse (Risiko, Compliance, Konzernstrategie, ...) aus FDLfachlicher, IT und/oder regulatorischen Sicht (e.g.: MaRisk, MiFID, ISO 2700x, DSGVO, KWG, usw.)

  • Erfahrung in der Anbieterauswahl von Identity-Management-Suites

  • Rollenmodellierung (Basis-, OE-, Funktions- und Businessrollen) und Sicherstellung der Segregation of Duty (SoD)/ Funktionstrennung gemäß aufsichtsrechtlichen Vorgaben

  • Kreditinstitute, Bausparkassen, Versicherungen, IT-Dienstleister

  • Die Strange Kultur basiert sehr viel auf Offenheit, Ehrlichkeit und Unternehmertum im Simplified-Ansatz. Auf dieser Wertebasis und unseren STRANGE Karrierestufen ist auch unsere Personalentwicklung aufgebaut. Wir leben das gegenseitige Feedback von Kollege zu Kollege, von Kunde zu Mitarbeiter und von Dienstleistungspartner zu Mitarbeiter. Auf dieser Basis werden die Entscheidung für weitere Personalentwicklungen getroffen.

  • STRANGER sind Unternehmer! Somit keine Zeiterfassung bzw. Zeiterfassung nur für Faktura und versicherungsrelevante Themen (e.g.: Urlaub, Krankheit, etc.)

  • STRANGER haben klare Gehaltsstrukturen/-entwicklungen, somit jährliche Gehaltsanpassung für die Beraterkategorien bis Programm Manager und einheitliche Gehälter in den Beratungskategorien.

  • STRANGER sind am Unternehmenserfolg beteiligt STRANGE Consult GmbH.

  • Eine Unternehmensbeteiligung ist möglich. Der Partnerstatus erfordert u.a. eine mindestens 5%-ige finanzielle Beteiligung am Unternehmen.

  • STRANGER haben ein hohes Festgehalt und eine geringe persönliche Wertbeitragsprämie von 10%, da Auslastung als eine Unternehmens-task für das gesamte STRANGE Team gesehen wird.

  • STRANGER können ein persönlich abgestimmtes Life-Cycle-Package nutzen

  • STRANGER haben immer Transparenz über den Unternehmensstatus & -risiken, da sie an der Unternehmensentwicklung aktiv mitwirken.

  • Personalentwicklung wird immer auf den Mitarbeiterspezifischen Bedarf ausgerichtet und mit zielführenden und bewährten Personalentwicklungsmaßnahmen aus dem Seminarmarkt besetzt.

  • Homeoffice ist selbstverständlich.

  • Reisekosten werden standardmäßig übernommen.