• STRANGE Consult

Testmanagement und Entwicklung von Test- und Supportkonzepten in Form von Change-Management

Aktualisiert: Aug 18

Herausforderung des Kunden

  • Entwicklung eines ganzheitlichen Testkonzeptes zur Optimierung der Geschäftsabläufe und Gewährleistung der Qualitätssicherung für die am Ende finale Abnahme eines Prozesses in die Produktiv-Umgebung bzw. für das GoLive sowie zur Einhaltung der zeitlichen Releaseplanung und Vermeidung von Verzögerungen

  • Testdurchführung ist in ein Projekt integriert - der Testprozess wird durch Phasen, Aktivitäten und Ergebnisse beschrieben (Unterteilung des Testkonzeptes in 5 Phasen mit iterativen Testphasen)

  • Definierte und festgelegte Teststufen (System-Unit-Test – Funktionstest –Systemintegrationstest – Anwendungstest – Abnahmetest – Final Health Check)

  • Stakeholderorientierte Kommunikation durch Erstellung relevanter Dokumentationen und Checklisten hinsichtlich Dokumentation der Incidents anhand eines Bewertungsportfolios oder gewünschter/notwendiger Changes auf Wunsch der Fachämter sowie in Bezug auf technische Freigabe und fachliche Abnahme der umgesetzten Lösungen

  • Begleitung der finalen Prozessabnahme aus technischer und fachlicher Sicht (Quality Gate Report, Freigabeempfehlungen fachlich und technisch)

  • Fehlermanagement: Rechtzeitige Fehlererkennung und Korrektur

  • Kontinuierliche und vorausschauende Identifikation von Optimierungspotentialen (DMAIC, PDCA, Lean)

  • Entwicklung Testumgebungskonzept – klare Regelung der Umgebungen, in denen

  • entwickelt wird, damit finale Prozesse analog der Produktionsumgebung unberührt bleiben und eine mögliche Beschädigung im Workflow ausgeschlossen ist. Prozesse werden versioniert. Diese Versionierung folgt klaren Regelungen.

STRANGE Vorgehen

  • Erstellung eines umfangreichen Testkonzeptes in Form einer Präsentation

  • Präsentation des Konzeptes anhand eines gemeinsamen Kickoffs mit allen relevanten Stakeholdern

  • Erstellung eines Testplans

  • Erstellung und Durchführung der Testdokumentation inkl. Checklisten zu allen betreffenden UseCases eines Prozesses

  • Erstellung und Priorisierung von Testszenarien

  • Vorbereitung der Testumgebungen

  • Technische und fachliche Abnahme

  • Testszenarien werden getestet, Anmerkungen jeglicher Art protokolliert

  • Auswertung der Testergebnisse und Umsetzung

  • Planung von Retests und Aktualisierung des Testplans oder Abschlussphase mit finaler Prozessabnahme (Quality Gate Report) und Durchführung eines Reviews (Debriefing Liste) bis zum endgültigen GoLive

  • KIS Reporting während der Online-Schaltung eines Prozesses

  • Kontinuierliche Identifikation von Optimierungspotenzialen der Prozessplattform inkl. Priorisierung

Kernergebnisse

  • Bewältigung der Kundenherausforderungen und Erreichung der Kundenziele im Sinne eines strategischen Implementierungskonzeptes

  • Übersichtliches Testverfahren mit hoher Qualitätssicherung und Einhaltung der zeitlichen Planung

  • Testgetriebene Entwicklung im Sprint-Verfahren

Mehrwert durch STRANGE

  • lösungs- und zielorientiertes Agieren im Sinne unseres pragmatischen und praxisorientierten Ansatzes

  • Sicherstellung der zeitlichen Vorgaben durch langjährige Praxiserfahrungen

  • transparente und konstruktive und klare Dokumentation, sowohl fachlich als auch technisch

#oeffentlichersektor #public #digitalisierung #prozessdigitalisierung #testmanagement #changemanagement


15 Ansichten