Neukonzeption einer zukunftsweisenden IT zur Bewältigung integrativer IT-Leistungen

Herausforderung des Kunden

  • Bereitstellung einer agilen und integrativen IT-Organsation zur gleichzeitigen Bewältigung regulatorischer und fachlicher Anforderungen eines Finanzdienstleisters

  • Neukonzeption einer zukunftsweisenden IT zur Umsetzung markt- und trendrelevanter Anforderungen zur Digitalisierung von übergreifenden Prozessabläufen öffentlicher Krankenhäuser, Apotheken und Ärztehäuser im Sinne neuer branchenübergreifender digitaler Ökosysteme

STRANGE Vorgehen

  • Validierung mithilfe digitaler Markt- und Trendanalysen (Best Practice Beispiele) zur Entwicklung von Lösungsoptionen und Reflektion mit den öffentlichen Auftraggebern

  • Fixierung 12 strategischer Grundthemen (Vision, Mission, Positionierung, Selbstverständnis, etc.) und strategischer/kritischer Erfolgsfaktoren/Leitlinien zu den 8 Dimensionen der IT mit dem Management (Durchführung von 5 Visioning Workshops zur Fixierung und zur Identifizierung der Handlungsfelder und Maßnahmen und Zusammenfassung in einem Managementdokument zur Genehmigung durch die Auftraggeber)

  • Erstellung der Geschäfts- und Prozessabläufe und Werteversprechen mit Profil- und Rollenbeschreibungen zur Entwicklung eines modernen, agilen und digitalen Arbeitens (inkl. Analyse und Konzeption digitaler Kommunikations-/Zugangskanäle und -verfahren zur Identifizierung von Bearbeitungsketten und Ablaufoptimierungen im Sinne von epics, Backlogmanagement und scoring)

  • Definition von Detaillösungskonzepten der Informations- und Entscheidungsabläufe unter Berücksichtigung regulatorischer und technologischer Vorgaben/Verfahren und zur Vorstellung der Implementierung

  • Durchführung einer Auswirkungsanalyse (inklusive Chancen/Nutzen) im Rahmen der Entwicklung und Bewertung digitaler Lösungskonzepte und in Relation zur aktuellen Ausgangslage, um einen Transformationsplan für die Umsetzung der Digitalisierungs-konzepte und zur übergreifenden Betrachtung der Wertschöpfungsketten zu ermöglichen

  • Vollständige Projektdokumentation und Abschlusspräsentation vor den Stakeholdern

Kernergebnisse

  • Abgestimmtes Strategiedokument mit allen strategischen Leitlinien für alle Stakeholder

  • Abgestimmtes Strategiedokument mit allen IT-relevanten Leitlinien/Maßnahmen und KPIs für alle Stakeholder

  • Anforderungsstrukturdokument für die Umsetzung digitaler Formate und Anforderungen

  • Übersicht der rechtlichen und IT-standardisierten Vorgaben nebst Relevanzableitung zu den Umsetzungsprozessen

  • Architekturmodelle im Rahmen der Architekturgovernance zur digitalen, fachlichen und technischen Ausrichtung im Sinne einer 3-lanes IT

  • Schnittstellendokument zu den externen Dienstleistern

  • Prozessmodell für ein integriertes DevOps (digital-agil // regulatorisch-klassisch)

  • Organisationsmodell für die Zielstruktur - Rollen und Profilbeschreibung für das strategische Skillmanagement und zur digitalen Ausrichtung

  • Kanbanprotokolle und Fortschrittsdokumente

Mehrwert durch STRANGE

  • Kombination von klassischen und regulatorisch-konformen Anforderungen mit neuen, agilen, digitalen Anforderungen

#digitalisierung #regulatorik