• STRANGE Consult

Konzeption für den Rückbau von Alt-Systemen und den Betrieb einer zentralen Archiv-Umgebung

Aktualisiert: Juli 22

Herausforderung des Kunden

  • Definition eines Vorgehens, das den Rückbau bereits abgelöster und noch abzulösender Systeme und Anwendungen in all seinen notwendigen Aktivitäten beschreibt

  • Der Kunde steht im Rahmen einiger Programme wie OPEX vor der Herausforderung, seine Systemlandschaft zu erneuern und die heutige Systemarchitektur mit marktkonformen Lösungen zu ersetzen: Die dadurch ersetzten Alt-Systeme mit ihren Daten/Dokumenten und Informationen müssen im Rahmen eines Rückbaus einer Archiv-Lösung zugeführt werden

  • Daten und Informationen müssen für einen festgelegten Zeitraum nach Ablösung zur Verfügung stehen

  • In der Vergangenheit wurden innerhalb von Einführungsprojekten des Kunden maximal individuelle Archiv-Systeme umgesetzt und meistens Alt-Systeme schlichtweg weiter im operativen - teils zugriffsgesperrten – Betrieb gehalten: Dabei entstanden komplexe Anwendungslandschaften mit kostenintensiven Strukturen

  • Gesetzliche Vorschriften und Vorgaben können im ungünstigen Fall nicht erfüllt werden

STRANGE Vorgehen

  • Umfangreiches Rückbaukonzept wird erstellt und abgestimmt und berücksichtigt alle wesentlichen Elemente des Rückbaus (folgend)

  • Archivierung von nachhaltungspflichtigen Daten/Dateien & Dokumenten; Migration in ein/das Archivierungssystem oder Setup des alten Systems zum ROM System inkl. Zugriffsmöglichkeit für die entsprechenden Prüfungen

  • Löschung von nicht archivierungspflichtigen DBs, Daten/Dateien & Dokumenten Ordnungsgemäße Entsorgung der elektronischen, nicht archivierungsrelevanten Daten und physischer Dokumente

  • Abbau der Hardware, Software und Infrastruktur

  • Rechtzeitige Kündigung von Lizenzen und Wartungsvereinbarungen und Rückgabe/ Weiterverwertung der Hardware

Kernergebnisse

  • Abgestimmtes Konzept zur Umsetzung in einer zentralen Organisationseinheit zur querschnittlichen Bereitstellung der qualitativen und quantitativen Skills und Ressourcen

Mehrwert durch STRANGE

  • direkte und enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Personen im Unternehmen

  • lückenloser Übergang zur neuen Lösung durch einen strukturierten und pragmatischen Ansatz

#migration


5 Ansichten