Anzeigeverfahren Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen

Herausforderung des Kunden

  • Das Projekt ist OZG-relevant (Organisationskonto) und hat eine hohe Fallzahl (ca. 3.500/Jahr)

  • Das bisher bestehende Anzeigeformular (Excel-Datei) soll zukünftig durch ein online- Anzeigeformular ersetzt werden. Die Nutzung des online-Angebots soll ab Einführung möglichst flächendeckend eingesetzt werden und das bisherige Verfahren somit ablösen

  • Dies ist möglich, da das Hessische Gesetz über Betreuungs- und Pflegeleistungen (HGBP) in § 11 Abs. 3 HGBP keine bestimmte Form der Mitteilung vorschreibt

  • Bisher wurden die Meldungen in Listen erfasst und anschließend in das System für das Fachverfahren (IFAS-HGBP) übertragen

  • Inhalt der Meldung sind im Wesentlichen die Namen, Beschäftigungszeitraum und der Ausbildungsstand der Betreuungs- und Pflegekräfte der Einrichtung

  • Identifikation und Strukturierung der Fachanforderungen

  • Konzeptionierung digitaler Verwaltungsprozesse auf Basis der Prozessplattform „civento“

  • Prozessdesign und -optimierung der Verwaltungsprozesse auf Basis der Prozessplattform „civento“

STRANGE Vorgehen

  • Identifikation und Strukturierung der Fachanforderungen an die Verwaltungsprozesse

  • Analyse und Ermittlung der projektrelevanten Schnittstellen und Anbindung der Schnittstellen an die Prozessplattform

  • Strukturierte Priorisierung der identifizierten Handlungsfelder mit Sicht auf die Machbarkeit und Erarbeitung von Lösungsansätzen

  • Der Fokus liegt auf der Schaffung des online-Antrages (Frontend), hier sind Registrierung der Nutzer, die Übernahme vorhandener Daten und die medienbruchfreie, automatisierte Übernahme ins Fachverfahren zu nennen

  • Technische Umsetzung der Anforderungen und Design der Fachprozesse

  • Laufende Prozessanalyse und Definierung von Prozessoptimierungen

  • Übergabe der technischen Umsetzung an die Fachanwender

  • Laufender Service und Support der Fachanwender in Bezug auf „civento“

Kernergebnisse

  • Generieren von Kundenzufriedenheit durch Erreichen der Kundenanforderungen in Konzeptionierung, Prozessdesign und Service im Rahmen der Digitalisierungsprojekte im Land Hessen

  • Bereitstellung Prototyp Anzeige

  • Erstellung Pflichtenheft zur Umsetzung der Anforderungen

  • Erstellung Workflow und Erfassungsportal für die Pflegeeinrichtungen Bereitstellung der erfassten Daten an das Fachverfahren IFAS

Mehrwert durch STRANGE

  • Weiterentwicklung der Prozesslandschaft

  • Anwendung eines struktuierten, pragmatischer Ansatzes

#oeffentlichersektor #public #digitalisierung #prozessdigitalisierung #medienbruchfrei