iStock-1169192820.jpg
STRANGE DigiNav

Kommunalprozesse strukturiert, effizient und effektiv digitalisieren

Seit Einführung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) stehen deutsche Kommunen und Städte vor der großen Herausforderung, die Umsetzung des OZG und die Digitalisierung so zu gestalten, dass diese aus Sicht der Nutzer sinnvoll und effektiv sowie für die einzelnen Fachämter machbar und effizient sind. Dabei müssen unterschiedliche Faktoren und Erfolgstreiber berücksichtigt werden.  
Der STRANGE DigiNav ermöglicht die kommunenindividuelle Analyse der priorisierungsrelevanten Digitalisierungsprozesse aus dem OZG-Leistungskatalog mit insgesamt über 5000 Prozessen. Kommunen erhalten eine klare und chronologisch priorisierte Prozessübersicht mit der höchsten Digitalisierungsrelevanz und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen.

STRANGE DigiNav

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Demoversion handelt und Ihnen das Vorgehen simulativ vorgestellt wird.